Глава 9. Повелительное наклонение der Imperativ — КиберПедия 

Поперечные профили набережных и береговой полосы: На городских территориях берегоукрепление проектируют с учетом технических и экономических требований, но особое значение придают эстетическим...

Организация стока поверхностных вод: Наибольшее количество влаги на земном шаре испаряется с поверхности морей и океанов (88‰)...

Глава 9. Повелительное наклонение der Imperativ



 

Образование форм повелительного наклонения

 

У повелительного наклонения в немецком языке четыре формы: второе лицо единственного числа, первое лицо множественного числа, второе лицо множественного лица и вежливая форма.

Формы повелительного наклонения (der Imperativ) образуются из форм настоящего времени Pr?sens. Отделяемые приставки в повелительном наклонении так же отделяются.

 

Pr?sens

Du h?rst zu. Ты заканчивешь.

Imperativ

H?r (e) zu! Заканчивай!

 

Pr?sens

Wir h?ren zu. Мы заканчиваем.

Imperativ

H?ren wir zu! Заканчиваем! Давайте заканчивать!

 

Pr?sens

Ihr h?rt zu. Вы заканчиваете.

Imperativ

H?rt zu! Заканчивайте!

 

Pr?sens

Sie h?ren zu. Вы заканчиваете.

Imperativ

Н?ren Sie zu! Заканчивайте!

 

Суффикс -е во втором лице единственного числа обычно необязателен.

 

Wiederhol(e)! – Повтори!

Schreib(e)! – Пиши!

Komm(e)! – Приходи!

Sag(e)! – Говори!

 

Суффикс -е обязателен для слабых глаголов, если глагольная основа заканчивается на d, t, n, m с гласным перед этими согласными:

 

Bade! – Купайся!

Arbeite! – Работай!

Warte! – Подожди!

Atme! – Дыши!

Antworte! – Отвечай!

 

Сильные глаголы с чередованием е-i не получают в повелительном наклонении суффикса -е:

 

lesen-du liest – Lies! – Читай!

sprechen-du sprichst – Sprich! – Говори!

helfen-du hilfst – Hilf! – Помоги!

 

Сильные глаголы с a, au, o в основе не получают в повелительном наклонении во втором лице единственного числа умлаут:

 

Du f?hrst schnell. Fahr(e) nicht schnell!

Ты едешь быстро. Не надо ехать быстро!

Du l?ufst nicht. Laufe!

Ты не бежишь. Беги!

Du w?schst dich nicht. Wasche dich!

Ты не моешься! Мойся!

 

Форма повелительного наклонения второго лица множественного числа и форма изъявительного наклонения (Pr?sens) второго лица множественного числа одинаковы. Личное местоимение исчезает

 

ihr fragt – Fragt! – Спрашивай!

ihr kommt – Kommt! – Приходи!

 

Форма повелительного наклонения третьего лица множественного числа и форма изъявительного наклонения (Pr?sens) третьего лица множественного числа одинаковы. Личное местоимение Sie не опускается.

 

sie fragen – Fragen Sie! – Спрашивайте!

sie kommen – Kommen Sie! – Приходите!

 

Исключением является форма повелительного наклонения от глагола sein (быть):

 

Sie sind – Seien Sie so freundlich! – Будьте так любезны!

 

Форма повелительного наклонения первого лица множественного числа и форма изъявительного наклонения (Pr?sens) первого лица множественного числа одинаковы. Личное местоимение wir не опускается:

 

Wir gehen schnell. Gehen wir nicht so schnell!

Мы идём быстро. Не надо так быстро идти. (Или: давайте не идти так быстро!)



Возможен так же вариант: Wollen wir nicht so schnell gehen!

Может быть не будем идти так быстро?

 

Особо образуют повелительное наклонение вспомагательные глаголы:

 

du hast – Hab keine Angst! – Не бойся!

du bist – Sei ganz ruhig! – Будь совершенно спокоен!

du wirst – Werd(e) nur nicht b?se! – Только не злись!

 

Употребление форм повелительного наклонения

 

Форму второго лица единственного числа употребляют, когда ипользуют повелительное наклонение в отношении двух или более лиц, к которым (к каждому из которых) говорящий обращается на «ты».

 

Kinder! Steht auf! Setzt euch! H?rt zu!

Дети! Встаньте! Сядьте! Слушайте внимательно!

 

Форму второго лица множественного числа употребляют, когда ипользуют повелительное наклонение в отношении двух или более лиц, к которым (к каждому из которых) говорящий обращается на «вы».

 

Kommt bitte schneller!

Пойдёмте скорее!

 

Вежливая форма используется при обращении как к одному лицу, так и к многим лицам.

 

Frau Schmidt! Antworten Sie bitte auf meine Frage!

Госпожа Шмит! Ответте пожалуйста на мой вопрос!

Studenten! Pr?fen Sie Ihre Arbeiten aufmerksam durch!

Студенты! Внимательно проверьте ваши работы!

 

Форма повелительного наклонения с wir (первое лицо множественного числа) выражает предложение, направленное на одного человека или более, при этом говорящий включает себя в круг лиц, к которым обращена просьба.

 

Gehen wir schneller!

Пойдёмте быстрее!

(Имеется в виду, что говорящий тоже будет выполнять предлагаемое действие)

 

При обращении к общественности в целом вместо форм повелительного наклонения используется инфинитив (Infinitiv 1).

 

Nicht aus dem Fenster lehnen!

Не высовывайтесь из окон!

(Не высовываться из окон!)

 

В случае приказа, который должен быть выполнен немедленно, используют второе причатие (Partizip Perfekt):

 

Aufgepasst!

Внимание!

Hiergeblieben!

Стоять!

(дословно «остаться на месте»)

 

Другие способы выражения побудительности

 

В немецком языке есть несколько грамматических форм и конструкций, которые наряду с повелительным наклонением (Imperativ) выражают побудительность в тексте и речи.



1) Формы настоящего и будущего времени изъявительного наклонения (Pr?sens и Futur 1 Indikativ):

 

Du bleibst hier!

Ты остаёшься здесь!

Du wirst hier bleiben!

Ты останешься здесь!

 

2) Форма настоящего времени пассивного залога (Pr?sens Passiv):

 

Jetzt wird gearbeitet!

Сейчас же работать!

Die B?cher werden geschlossen!

Закрыть книги!

 

3) Конструкция haben + zu + Infinitiv:

 

Du hast p?nktlich zu erscheinen!

Ты должен явиться вовремя!

 

4) Конструкция sein + zu + Infinitiv:

 

Der Text ist ohne W?rterbuch zu ?bersetzen!

Текст (следует) переводить без словаря!

 

5) Модальный глагол wollen + Infinitiv:

 

Wollen wir auf ihn noch ein paar Minuten warten!

Давайте подождём его ещё пару минут!

 

6) Модальный глагол + Infinitiv:

 

Willst du endlich still sein!

Замолчишь ты наконец!

(Замолчи наконец!)

Wollen Sie bitte einen Augenblick warten!

Пожалуйста, подождите минутку!

Du muss dir den neuen Film auf jeden Fall ansehen!

Ты должен в любом случае посмотреть новый фильм!

(В любом случае посмотри новый фильм!)

Ich m?chte den Dekan sprechen.

Я хотел бы поговорить с деканом.

Du darfst nicht laut reden!

Нельзя громко разговоривать!

(Говори тише!)

Du darfst/kannst jetzt gehen.

Теперь ты можешь идти.

(Иди!)

 

7) Первый инфинитив (der Infinitiv 1):

 

Aufstehen!

Встать!

Arbeiten!

Работать!

Stillstehen!

Смирно!

 

8) Форма настоящего времени сослагательного наклонения (Pr?sens Konjunktiv):

 

Man l?se das Salz im Wasser.

Нужно растворить соль в воде.

(Растворите соль в воде!)

Es sei bemerkt, betont, dass...

Следует отметить, подчеркнуть, что...

 

9) Предложение, схожее с придаточным, с союзом dass:

 

Dass du mir heute rechtzeitig nach Hause kommst!

Чтобы ты у меня сегодня был вовремя дома!

 

10) Предложения, состоящие из одного слова, которое не является глаголом:

 

Hilfe!

Помогите!

Achtung!

Внимание!

Schnell!

Скорее!

 

Часть 2. Практика

Упражнения для самоконтроля

 

Часть речи «глагол»

 

Упражнение 1 (?bung 1)

Проспрягайте следующие глаголы.

1. Schicken 2. heilen 3. fragen 4. legen 5. stellen 6. f?hren 7. fahren 8. glauben 9. wollen 10. kaufen 11. jagen 12. bellen 13. stechen 14. stecken 15. weinen 16. kriegen 17. lachen 18. l?cheln 19. z?hlen 20. schicken 21. k?nnen 22. brennen 23. reiten 24. bei?en.

Упражнение 2 (?bung 2)

Разделите данные глаголы на две группы: 1) переходные, 2) непереходные.

1. tr?umen 2. bekommen 4. heiraten 5. gehen 6. senden 7. erz?hlen 8. werben 9. brauchen 10. warten 11. leisten 12.binden 13. l?gen 14. h?ren 15. abh?ngen 16. bedauern 17. passen 18. graben 19. tr?umen 20. scheuen 21. ziehen 22. schlafen 23. liben 24. einladen

Упражнение 3 (?bung 3)

Проспрягайте данные глаголы, обращая внимание на отделяемые и неотделяемые приставки.

1. verzweifeln 2. bekommen 3. wiederholen (снова приносить) 4. wiederholen (повторять) 5. zerlegen 6. aufmachen 7. anh?ren 8. misslingen 9. umdrehen 10. ?berfahren 11. erkundigen 12. umtauschen 13. anspielen 14. verraten 15. entgehen 16. verpassen 17. hervorgehen 18. verstehen 19. ausfragen 20. einfallen 21. mitkommen 22. besteigen 23. vorwerfen 24. besuchen.

Упражнение 4 (?bung 4)

Объясните значение глаголов c отделяемыми приставками согласно контексту предложения.

1. Ich habe das Gef?hl, Sie wollen mich vor den anderen herabsetzen.

2. Ich denke, Sie werden mit allem zurechtkommen.

3. Vorsicht, sonst geht das Ding noch los!

4. Gar nichts ist dabei herausgekommen

5. Ich hoffe, das kriegen wir bald wieder hin.

6. Er kann immer aus einer Auseinandersetzung als Sieger hervorgehen.

7. Das kann ich nicht ohne Widerspruch hinnehmen.

8. Nach dem schweren Arbeitstag m?chte ich mich ein wenig hinlegen.

Упражнение 5 (?bung 5)

Поставьте глаголы с отделяемыми приставками, которые стоят в скобках, в правильной форме в следующих предложениях:

1. Am Abend geht Olga oft spazieren, sie (mitnehmen) immer ihren Hund. 2. Der Lehrer diktiert die Hausaufgabe und die Sch?ler (aufschreiben) sie. 3. Im Mai (ablegen) wir die Pr?fungen. 4. Helga mag Schokolade und Torten, sie (zunehmen) schnell. 5. Leider haben wir heute solche Blusen nicht, (vorbeikommen) Sie in der n?chsten Woche bei uns! 6. Ich (abdrehen) den Hahn und das Wasser l?uft nicht mehr. 7. Der Zug (ankommen) heute um neun. 8. Die Mutter (nachsehen) traurig dem Kind. 9. Wir (ausschreiben) in die Hefte alle Verben mit trennbaren Pr?fixen. 10. Dieses Werk (herstellen) moderne Autos. 11. Die Fahrg?ste (einsteigen) und der Zug (abfahren). 12. Die Bundesrepublik (ausf?hren) viele Industriewaren. 13. (Umdrehen) Sie bitte dort an der Ecke! 15. Der Klassenversammlung (beiwohnen) auch unsere Eltern.

Упражнение 6 (?bung 6)

Поставьте глаголы с нетделяемыми и отделяемыми приставками, которые стоят в скобках, в правильной форме в следующих предложениях:

1. Die Deutschstunde (vergehen) schnell. 2. Jeden Morgen (vorbeigehen) die Studenten an diesem Geb?ude. 3. Meine Familie (bestehen) aus 3 Personen. 4. Am Sonntag (aufstehen) wir um 9 Uhr. 5. Unsere Studienfreunde (besprechen) die letzte Vorlesung in Geschichte Deutschlands. 6. Die ganze Gruppe (aussprechen) schon den “Ich-Laut” richtig. 7. Die Studentenversammlung (stattfinden) in der Aula. 8. Die Aula (sich befinden) im zweiten Stock. 9. Die deutsche Sprache (gefallen) mir gut. 10. Sie (leichtfallen) mir. 11. Zuerst (eintragen) die Studenten alle neuen W?rter ins Vokabelheft, dann lernen sie auswendig diese W?rter. 12. Unsere Gruppe (vorbereiten) die Aufgaben immer gut und (teilnehmen) aktiv an der Stunde. 13. Er (beiwohnen) jeder Stunde und (zuh?ren) aufmerksam. 14. Die Studenten (durchf?hren) eine wissenschaftliche Konferenz. 15. Mein Freund (anrufen) mich und (einladen) mich ins Kino. Ich (annehmen) seinen Vorschlag gern.

Упражнение 7 (?bung 7)

Поставьте глаголы, которые стоят в скобках, в правильную форму.

1. Du (?bernehmen / Pr?sens) also tats?chlich am 1. Januar das Gesch?ft deines Vaters? Das (?berraschen / Pr?sens) mich, denn ich habe (annehmen), dein Vater (weiterf?hren / Pr?sens) das Gesch?ft, bis er die Siebzig (?berschreiten) hat.

2. Man (annehmen / Pr?sens), dass der Buchhalter mehrere zehntausend Euro (unterschlagen) hat. Lange Zeit hatte er die Firma (unterlassen), die B?cher zu (?berpr?fen). Dann aber (auffallen / Pr?teritum) der Buchhalter durch den Kauf einer sehr gro?en Villa. Nun (untersuchen / Pr?teritum) man den Fall. Dann (durchgreifen / Pr?teritum) die Firma schnell. Sie (einschalten / Pr?teritum) sofort die Polizei. Der Mann war aber (dahinterkommen) und war schnell in der Gro?stadt (untertauchen). Nach zwei Wochen fand man ihn im Haus seiner Schwester: dort war er n?mlich (unterkommen). Aber im letzten Moment (durchkreuzen / Pr?teritum) der Buchhalter die Absicht der Polizei: Er nahm seine Pistole und (sich umbringen / Pr?teritum).

Упражнение 8 (?bung 8)

Поставьте возвратное местоимение sich в правильную форму:

1. Mein Vater w?scht ... jeden Morgen immer mit kaltem Wasser. 2. Wir m?ssen ... beeilen – der Zug f?hrt in 30 Minuten ab. 3. Ich interessiere ... f?r Medizin und will nach der Schule weiterstudieren. 4. Die Sch?ler setzen ... auf die Schulb?nke und die Stunde beginnt. 5. Meine Freunde und ich erholen ... in diesem Somme rim S?den. 6. Du ziehst ... sehr langsam an, wir versp?ten ... zur Vorstellung. 7. Die Kinder antworten heute schlecht und der Lehrer ?rgert .... 8. Ich erk?lte ... bei kaltem Wetter oft. 9. Junge, sch?mst du ... nicht? 10. Sein Bruder rasiert ... nur nass. 11. Wir unterhalten ... mit unseren deutschen Freunden deutsch. 12. Ihr musst ... nach seiner Adresse im Auskunftsb?ro erkundigen. 13. Hinter diesem Haus befindet ... unser Schulgeb?ude. 14. Christine k?mmt ... lange vor dem Spiegel. 15. Der Professor kommt und die Studenten erheben ... von ihren Pl?tzen. 16. Du benimmst ... heute nicht gut, ich bin unzufrieden. 17. Im Fr?hling sind alle m?de und freuen ... schon auf die Sommerferien. 18. Wir k?nnen ... nach dem Unterricht bei mir zu Hause versammeln.

 

 

Категория времени. Образование временных форм глагола

 

Упражнение 1 (?bung 1)

Поставьте глаголы в скобках в правильную форму настоящего времени (Pr?sens).

1. Er (zeigen) ihr den Weg. 2. Wir (zeigen) euch die L?sung. 3. Ich (zeigen) dir das Buch. 4. Die Sch?ler (schreiben) heute einen Aufsatz. 5. Der Lehrer (schreiben) an die Tafel dre Themen. 6. Martin (schenken) mir Rosen und ich (stellen) sie in die Vase. 7. Und wie (hei?en) eure Katze? 8. Ihr (sitzen) zu Hause. 9. Die ersten Schulen in Deutschland (sein) die Domschulen. 10. Der Schriftsteller (widmen) sein Buch der Jugend. 11. Ich (wollen) mit dir ins Kino gehen. 12. Als Mama (erfahren), dass wir uns (wiedersehen), (reagieren) sie v?llig unerwartet. 13. Was f?r einen Beruf (erlernen) Sie? 14. Es (sien) eigentlich sehr schwer, eine Fremgsprache zu (studieren). 15. (Mitkommen) du, oder (bleiben) du zu Hause (hocken)? 16. Mein Bruder (k?nnen) Fu?ball spielen. 17. Wieviel Stunden (haben) du am Mittwoch? 18. Ich (sich k?mmen) vor dem Spiegel. 19. Wo (sich erholen) deine Eltern? 20. Wir (sich freuen) auf die Ferien. 21. Otto, (sich anziehen) schneller! 22. Sie (malen) ausgezeichnet! 23. Sie (wollen) uns nur (erschrecken)! 24. Wir (geben) unseren Mitarbeitern gen?gend Gelegenheit, (sich weiterbilden).

Упражнение 2 (?bung 2)

Поставьте на место пропуска правильный вспомогательный глагол.

1. Mein Bruder ... Arzt geworden. 2. Im Sommer ... ich viel gebadet. 3. Wann ... er aus dem Wald gekommen? 4. Die Schule im Kloster ... immer aus der inneren und der ?u?eren Schule bestanden. 5. Sie ... ihn am zweiten Oktober um Urlaub gebeten. 6. Dann erz?hlen Sie bitte, was geschah, nachdem Sie mit Martin das Theater verlassen .... 7. Der Versuch ... misslungen. 8. Geld ... bei ihm ?berhaupt keine Rolle gespielt. 9. Das ... ihr euch mal vorstellen m?ssen. 10. Als ich das Schlimmste hinter mir gehabt ..., drehte ich den Wasserhahn auf. 11. Wir ... unsere Fahrkarten bezahlt. 12. Mit dem n?chsten Zug ... er nach Hause gefahren. 13. Warum ...die Nachbarn ihn nie gesehen? 14. Du ... ihm das schon zu Anfang erkl?rt. 15. Mein Freund ... schneller als ich gelaufen. 16. ... Ihre Tochter mit ihrer Klasse ins Theater gegangen? 17. ... er im Wald viele Pilze gefunden? 18. ... es dir wirklich gescmeckt? 19. Was ... ihr zum Neujahr bekommen? 20. Wann ... der Film begonnen? 21. Der Graf von Helfenstein ... nun verstanden, dass ein l?ngerer Widerstand unm?glich gewesen .... 22. Nicht nur die Menge, sondern auch die H?user ... fr?hlich und festlich ausgesehen. 23. Dann ... man den dumpfen Schall der Pauken, vermischt mit den hohen Kl?ngen der Trompeten geh?rt, und durch das Tor herien ... sich ein langer, gl?nzender Zug von Reitern bewegt. 24. Als erste ... die Stadtpauker und Trompeter in die Stadt gekommen. 25. Die Menge ... sehr ungeduldig gewesen, da ... drei Sch?sse von der Schanze auf dem Turm her?berget?nt, und die Glocken des M?nsters ... begonnen, in tiefen, vollen Akkorden zu l?uten. 26. Auch ... der Graf gedroht, dass er die D?rfer der Bauern verbrennen ..., die dem Bauernheer beigetreten ....

Упражнение 3 (?bung 3)

Переведите на немецкий язык следующие предложения, обращая внимание на разные временные формы.

1. Писатель посвящает свой новый роман молодёжи Германии. 2. В июле очень жарко, а в начале сентября уже начинаются дожди. 3. После того как я сделал свои домашние задания, я пошел играть в футбол с друзьями. 4. Мы покинули город на рассвете и поехали по узкой дороге в горах, затем мы остановились и отдыхали на поляне. 5. Женщина плачет и закрывает лицо руками. 6. В этом году мы не станем отдыхать в Германии, мы соберем наших друзей и проведём свой отпуск у моря. 7. Прежде чем пойти в гости к Уте Мартин пошел в магазин и купил большой торт с вишней. 8. Этот прекрасный замок был разрушен ещё в 14-ом веке, а отреставрирован в прошлом году. 9. Берлин – столица Германии. 10. Сегодня в классе мы обсуждали фильм, который мы смотрели на прошлом уроке. 11. Когда льет дождь и на улице холодно я не иду гулять, а сижу дома и читаю или слушаю музыку. 12. Он наверняка будет хорошим прподавателем, ведь он очень прилежно учится в университете. 13. Я хочу пойти в зоопарк, потому что мама обещала показать мне жирафа. 14. Осенью листья опадают и покрывают землю разноцветным ковром. 15. В прошлом году наши специалисты побывали в Крыму и провели несколько научных конференций. 16. Ещё вчера у меня была температура, а сегодня я совершенно здоров. 17. Очень жаль, что люди не умеют летать. 18. Я собираюсь поехать в бабушке в деревню и уже жду встречи с ней. 19. В коридоре преподаватели всегда приветствуют студентов. 20. Анна и Мария не были в библиотеке и не слышали интересного доклада. 21. Стемнело. 22. Прежде чем поехать на вокзал, вы собрали свои чемоданы и купили билеты. 23. Я надеюсь попасть на эту выставку. 24. Мама сказала мне, что я должен надеть теплую шапку, потому что на улице холодно.

Упражнение 4 (?bung 4)

Проспрягайте следующие глаголы в Pr?teritum.

1. wissen 2. sein 3. kaufen 4. halten 5. bekommen 6. haben 7. bedeuten 8. gelten 9. werden 10. schimpfen 11. schwimmen 12. wollen 13. lassen 14. bitten 15. brennen 16. umbenennen 17. m?gen 18. tragen 19. tun 20. arbeiten 22. essen 23. sich k?mmen. 24. aufmachen.

Упражнение 5 (?bung 5)

Образуйте от следующих глаголов формы Perfekt и Plusquamperfekt, предварительно переведя их на немецкий язык.

1. знать 2. учить 3. посылать 4. закрывать (дверь) 5. помогать 6. становиться 7. забывать 8. вспоминать 9. мочь 10. иметь 11. оставлять (покидать) 12. узнавать 13. проникать 14. готовить (еду) 15. бить 16. рисовать 17. воспитывать 18. заканчивать. 19. рассказывать 20. хотеть 22. одеваться 23. ездить верхом. 24. продолжать.

Упражнение 6 (?bung 6)

Выберите глагол haben или sein и поставьте его вместо пропусков в нужной форме:

1. Ich ... zu Hause eine kleine Bibliothek. 2. Der Vater ... immer sehr wenig Zeit. 3. Dieses Geb?ude ... ein Lichtspielhaus. 4. Mein Vater ... Journalist. 5. ... Sie Fragen an mich? 6. Was ... deine Mutter von Beruf? 7. Sie ... viele Freunde und schreibt oft ihnen Briefe. 8. Die Kinder spielen im Hof, sie ... eine Pause. 9. Wie alt ... diese Zwillinge? – Sie ... 4 Jahre alt. 10. ... du einen Hund, oder eine Katze? 11. Wir ... t?glich sechs Stunden Unterricht im Gymnasium. 12. ... ihr mit dieser Aufgabe schon fertig? – Nein, wir ... noch nicht fertig. 13. ... du m?de? 14. Seine Eltern ... ein Haus auf dem Lande nicht weit von der Stadt. 15. Wer ... flei?ig? 16. Du ... Recht. 17. Meine Mutter ... heute abends viel zu tun. 18. Das ... doch Unsinn! 19. Einen gro?en Mut ... ich nicht, aber ich ... nicht ?ngstlich.

Упражнение 7 (?bung 7)

Поставьте вопрос к выделенному слову в следующих предложениях:

1. Die Srortler laufen schnell. 2. Die Plakate sehen gut aus. 3. Die Aufs?tze gefallen dem Lehrer. 4. Wir sprechen nur deutsch . 5. Die Kinder tragen auf dem Fest Gedichte vor. 6. Ihr verlasst das Haus fr?h. 7. Die Wagen halten hier. 8. Die Sch?ler schlagen die B?cher zu. 9. Sie werfen den Ball hoch . 10. Wir geben dem Kind ein Spielzeug. 11. Ich lese die Zeitung. 12. Wir fahren nach Hause . 13. Ich esse um 3 Uhr. 14. Morgen verlassen wir die Stadt . 15. Ich treffe Peter manchmal in der Bibliothek. 16. Wir nehmen das Buch des Lektors. 17. Ich trage den Koffer. 18. Wir sprechen den Laut richtig aus. 18. Ich lade G?ste ein. 19. In der Pause laufen die Kinder in den Schulhof.

Упражнение 8 (?bung 8)

Вставьте вместо пропусков правильную форму глагола, обращая внимание на изменение корневой гласной во втором лице единственного числа в Pr?sens.

1. Ich brate mir ein Kotelett. Was ... du dir? 2. Ich empfehle den G?sten immer das Hotel “Europa”. Was ... du ihnen? 3. Ich fange jetzt mit der Arbeit an. Wann ... du an? 4. Ich gebe dem Jungen einen Euro. Was ... du ihm? 5. Ich halte mir einen Hund. ... du dir auch einen? 6. Ich helfe ihr immer montages. Wann ... du ihr? 7. Ich verlasse mich nicht gern auf ihn. ... du dich denn auf ihn? 8. Ich laufe hundert Meter in 14 Sekunden. Wie schnell ... du? 9. Ich lese gern Krimis. Was ... du gern? 10. Ich nehme ein St?ck Kirschtorte. Was ... du? 11. Ich rate ihm zu fliegen. Was ... du ihm? 12. Ich schlafe immer bis sieben. Wie lange ... du? 13. Ich spreche sofort mit dem Chef. Wann ... du mit ihm? 14. Ich sehe das Schiff nicht. ... du es? 15. Ich trage den Koffer. ... du die Tasche? 16. Ich treffe sie heute nicht. ... du sie? 17. Ich vergesse die Namen so leicht. ... du sie auch so leicht? 18. Ich wasche die W?sche nicht selbst. ... du sie selbst? 19. Ich werde im Mai 24. Wann ... du 24? 20. Ich werfe alte Flaschen nicht in den M?lleimer. ... du sie in den M?lleimer?

Упражнение 9 (?bung 9)

Продолжите ситуацию, используя данные в скобках глаголы и выражения.

1. Die Mutter steht um 7 Uhr auf, (eine Dusche nehmen, sich anziehen, das Fr?hst?ck zubereiten, Tee machen, wecken, sich waschen, turnen, fr?hst?cken, in die Schule gehen, das Haus verlassen, sich beeilen).

2. Am Sonntag schl?ft mein Bruder bis 8 Uhr, (aufstehen, turnen, ein Bad nehmen, helfen, einschlafen, h?ren, spielen, spazieren gehen, besuchen, zu Bett gehen).

3. Die Deutschstunde beginnt, (eintreten, aufstehen, begr??en, Platz nehmen, aufschlagen, abfragen, antworten, aufrufen, zufrieden sein, lernen, Noten geben).

4. Nach dem Unterricht geht mein Studienfreund in den Lesesaal, (arbeiten, lesen, vorbereiten, ausleihen, geben, empfehlen, verlassen, eilen).

5. Die Lektorin verl?sst die Hochschule, (eilen, halten, einsteigen, l?sen, Platz nehmen, lesen, fahren, dauern, kommen).

Упражнение 10 (?bung 10)

Поставьте сказуемое в следующих предложениях в Pr?teritum.

1. Das Kind l?sst das H?ndchen nicht in Ruhe, und es bei?t es. 2. Der Lehrer betritt das Klassenzimmer und die Sch?ler stehen auf. 3. Auf der Strasse l?uft mein Freund und ich rufe ihm nach. 4. Martin denkt etwas und nennt dann f?nf schwache Verben. 5. Die Touristen treffen sich am Nachmittag vor der Kirche. 6. Die Sch?ler schlie?en ihre Vokabelhefte auf und schreiben die W?rter hin. 7. Den Sommer verbringe ich im Dorf, dort flie?t ein kleiner Fluss und ich fange dort gern Fische. 8. Mein Schwesterchen geht ins Bett und schl?ft bald ein. 9. Zum Theaterbesuch ziehen wir festliche Kleidung an. 10. Auf dem Lande ode rim Wald genie?t man frische Luft und Ruhe. 11. Es riecht im Garten nach Rosen. 12. Er l?gt nicht, sondern sagt Wahrheit. 13. Ich helfe den alten Dame und trage ihre Einkaufstasche nach Hause. 14. Der Zug aus Berlin hat eine Minute Versp?tung. 15. Diese Schauspieler treten ausgezeichnet auf, und die Zuschaer rufen begeistert “Bravo” und klatschen Beifall. 16. In der Turnstunde rennen wir heute auch um die Wette. 17. In dieser Woche zieht meine Familie in die neue Wohnung ein. 18. Ich finde mein Tagebuch nicht, wahrscheinlich bleibt es zu Hause liegen. 19. Wir kommen in der Stadt sp?t am Abend an. 20. Herr M?ller l?sst sein Gep?ck in der Gep?ckaufbewahrung auf dem Bahnhof und f?hrt ins Zentrum. 21. In diesem Museum befindet sich die gro?e Sammlung von Bildern der russischen Maler.

Упражнение 11 (?bung 11)

Поставьте вместо пропусков нужный глагол в форме Pr?teritum, выбрав из данных глаголов: beschlie?en, schlie?en, ausschlie?en, sich anschlie?en, а зфтем поставьте сказуемые в данных предложениях в форму Futur 1.

1. Die Gruppe ... der Meinung des Gruppen?ltesten .... 2. Die Studenten ..., an der gesellschaftlichen Arbeit des Instituts noch aktiver teilzunehmen. 3. Mein Brieffreund aus Deutschland ... seinen Brief mit Gl?ckw?nschen zum Neujahr. 4. Der Vorsitzende ... die Sitzung. 5. Man ... den faulen Sch?ler aus dem Fotozirkel ....

Упражнение 12 (?bung 12)

Поставьте глагол, который указан в скобках, в форму Plusquamperfekt:

1. Olaf ... der Gro?mutter die schwere Einkaufstasche ... (nehmen) und in die Wohnung ... (tragen). 2. ... ihr im Museum schon ... (sein), ... ihr die neue Bilderausstellung ... (sich ansehen)? 3. In der Kindheit ... wir mit Oleg in die gleiche Schule ... (gehen), dann ... ich ihn aus dem Auge ... (verlieren). 4. Pawel Tretjakow ... im Jahre 1865 die Bildgalerie in Moskau ... (gr?nden), sie ... zur Mekka der Kunstliebhaber ... (werden). 5. Wir ... zum Bahnhof ... (rennen), trotzdem ... zum Zug ... (sich versp?ten). 6. Ich ... an der Haltestelle auf die Strassenbahn ... (warten), aber sie ... nicht (kommen). 7. Der Herr ... deutsch sehr schnell ... (sprechen) und niemand ... ihn ... (verstehen). 8. Die Stadt Berlin ... im Jahre 1237 ... (entstehen). 9. Der ber?hmte deutsche Arch?ologe und Forscher Heinrich Schliemann ... in seinem Leben sehr viel ... (reisen). 10. Nach zwei Wochen Aufenthalt im Ausland ... die Touristen in die Heimat ... (verreisen). 11. Nach der Vorlesung ... die Studenten viele Fragen ... (haben), und der Professor ... sie alle gern ... (beantworten). 12. Am Morgen ... es in Str?men ... (regnen).

 

 

Модальные глаголы

 

Упражнение 1 (?bung 1)

Замените сказуемое в следующих предложениях так, чтобы использовать модальный глагол.

1. Den Kindern wurde erlaubt, allein in den Wald zu gehen. 2. Ich war nicht in der Lage, dir sofort einen Brief zu schreiben. 3. Es ist mir unm?glich, ohne Brille zu lesen. 4. Es ist verboten, in der Bibliothek laut zu sprechen. 5. Ich tr?ume davon, nach Paris zu reisen. 5. Von der ganzen Gruppe ist nur sie imstande, gut zu schwimmen. 6. Gestatten Sie, dass ich die T?r ?ffne. 7. In diesem Raum ist es nicht erw?nscht, zu rauchen. 8. Ich habe keinen Wunsch, das Land zu verlassen. 9. Er hat die Erlaubnis, das Labor zu besichtigen. 10. Es ist ihm vor Arzt aus verboten, Sport zu treiben. 11. Ich brenne darauf, im Unterricht zu antworten. 12. Ich schlage ihnen vor, ins Kino zu gehen. 13. Ich habe die M?glichkeit, nach Oslo zu reisen. 13. geben sie mir die Erlaubnis, hier zu bleiben?

Упражнение 2 (?bung 2)

Поставьте вместо пропусков k?nnen или d?rfen в правильной форме.

1. ... ich ihre Adresse erfahren? 2. Mit 18 Jahren ... man w?hlen. 3. Sie ... mehrere Sprachen flie?end sprechen. 4. Hier ... man nicht rauchen. 5. Die Tochter fragt ihre Mutter, ob sie mit Martin ins Kino gehen .... 6. ... ich mir das Bild noch einmal ansehen? 7. Man ... sich zur Schule nicht versp?ten. 8. Wir ... den Gast aus Deutschland durch die Stadt f?hren. 9. Ihr ... ihn ins Theater begleiten. 10. Ihr ... Eis nicht essen, ihr hustet. 11. Beim roten Licht ... wir nicht ?ber die Strasse gehen. 12. Ihr ... die Musik nicht so laut machen, es ist sp?t und alle im Haus schlafen schon. 13. ... du Gitarre spielen? 14. ... ich Sie morgen anrufen? 15. Ich ... zu dir kommen und die Hausaufgaben bringen. 16. Meine Eltern ... heute zur Versammlung leider nicht kommen. 17. Du hast Fieber und ... auf keinen Fall spazieren gehen. 18. Herr Lehrer, ... ich bitte hinaus?

Упражнение 3 (?bung 3)

Поставьте вместо пропусков m?ssen или sollen в нужной форме.

1. Die Kinder ... am Abend zu Hause sein. 2. Ihr ... sofort den Brief abholen. 3. Der Arzt sagte, Monika ... viel Obst und Gem?se essen. 4. Wir ... noch viel an Sprachen arbeiten. 5. Warum kommst du so spat? Du ... aber p?nktlich sein. 6. Morgen ... ich zeitig aufstehen, um 6 Uhr ... ich schon auf dem Bahnhof sein. 7. ... ich die T?r schliessen? 8. Was ... ich f?r dieses Buch zahlen? 9. Sie ... sofort den Bericht schreiben. 10. ... ich hier bleiben? 11. ... wir dir helfen? 12. Was ... das alles bedeuten? 13. Die Krankenschwester sagt ihm, er ... diese Arznei vor dem Essen einnehmen. 14. Man ... mit dem Taxi fahren, sonst versp?ten wir uns mit dem Zug. 15. Wir ... den Schulhof saber machen. 16. An der n?chsten Haltestelle ... ihr umsteigen. 17. ... du auf diesen Brief antworten? 18. Du ... sehr aufmerksam sein.

Упражнение 4 (?bung 4)

Поставьте вместо пропусков модальный глагол в нужной форме.

1. Diese ?bung ... du schriftlich machen. 2. Leider ... ich nicht l?nger bei euch bleiben, denn ich ... um 19 Uhr mit dem Zug nach Rom fahren. 3. Eis oder Kaffee? Was ... du? 4. Dein Bruder f?hlt sich schlecht, er ... einen guten Arzt konsultieren. 5. Ich ... keinen Kaffee trinken, der Arzt hat es mir verboten. 6. An wen ... sie sich mit dieser Frage wenden? 7. Martin ... t?glich dreimal eine von diesen Tabletten nehmen. 8. Dieser Sch?ler ... seine Aufgabe in Mathematik nicht erf?llen. 9. Wo ... du denn hin? ... du nicht einen Moment warten, dann gehe ich gleich mit dir? 10. ... ich nach Hause gehen? 11. Man ... nicht qu?len. 12. Da sie im Juli Urlaub hat, ... sie an die Nordsee fahren. 13. Man hat ihm gesagt, dass er die Arbeit ?bernehmen .... 14. ... ich wiederholen. 15. Ich ... nicht Geige spielen. 16. Kein Student ... w?hrend der Stunde russisch sprechen. 17. Ich ... das Bett h?ten, weil ich Fieber habe. 18. Ich ... Fisch nicht gern.

Упражнение 5 (?bung 5)

Переведите на немецкий язык, используя модальные глаголы.

1. В холодную погоду нельзя гулять без тёплого пальто и шарфа. 2. Мама, можно я поеду к Саше на дачу в эти выходные? 3. Сегодня мне необходимо лечь раньше спать, потому что завтра мы с подругой не должны опаздать на поезд. Мы хотим поехать в Москву. 4. Профессор разрешил мне пользоваться его библиотекой. Теперь я могу найти все нужные книги. 5. Мой дедушка очень старый и ему нельзя много работать. 6. Я не могу переплыть эту реку, потому что из-за плохого здоровья мне нельзя заниматься спортом. 7. Я очень люблю овощи и фрукты. 8. А не зайти ли нам к Мартину? Он уже должен быть дома. 9. Как можно перевести это немецкое предложение? 10. Здесь запрещено находиться посторонним людям. 11. Простите пожалуйста, могу я покинуть собрание? 12. Я не могу позволить себе отдых за границей, но очень хочу увидеть Рим. 13. преподаватель сказал мне, что я должен обратить внимание на грамматику. 14. Пойдемте в кино, там сегодня должен быть интересный фильм, после него мы смогли бы обсудить увиденное. 15. Я не должна есть острое, ведь у меня болит желудок. 16. Нам ещё надо полить цветы и вымыть полы, иначе мы не можем уйти домой. 17. Я бы хотела научиться ездить верхом. 18. Разрешите предложить вам красного вина? 19. Я не умею управляться с байдаркой, поэтому этим летом я не поехал в поход со своим классом, как планировал ещё зимой.

Упражнение 6 (?bung 6)

Переведите текст в Pr?teritum:

Herr M?ller will ein Haus bauen. Er muss lange sparen. Auf den Kauf eines Grundst?cks kann er verzichten, denn das hat er schon.

Er muss laut Vorschrift einst?ckig bauen. Den Bauplan kann er nicht selbst machen. Deshalb beauftragt er einen Architekten; dieser soll ihm einen Plan f?r einen Bungalow machen. Der Architekt will nur 1500 Euro daf?r haben; ein “Freundschaftspreis”, sagt er.

Einen Teil der Baukosten kann der Vater finanzieren. Trotzdem muss sich Herr M?ller noch einen Kredit besorgen. Er muss zu den Banken, zu den ?mtern und zum Notar laufen. – Endlich kann er anfangen.

Упражнение 7 (?bung 7)

Поставьте данные предложения с модальными глаголами в Perfekt.

Пример (Muster): Das M?dchen wollte der Mutter helfen.

Das M?dchen hat der Mutter helfen wollen.

1. Der Junge wollte die Novelle lesen. 2. Die Kinder wollten ihren kranken Freund besuchen. 3. Die Mutter wollte die Kleine in den Kindergarten bringen. 4. Wolltest du Eis kaufen? 5. Wolltet ihr die G?ste zum Bahnhof begleiten? 6. Musstest du gestern bis zum sp?ten Abend lernen? 7. Wir mussten die Fahrkarten im voraus besorgen. 8. Die Eltern mussten den Jungen in eine andere Klasse versetzen. 9. Die Sch?ler mussten gestern bis 6 Uhr in der Schule bleiben. 10. Das M?dchen musste die Kontrollarbeit noch einmal schreiben. 11. Ihr musstet die Fehlerberichtigung machen. 12. Ich konnte nicht auf die Eisbahn gehen, ich musste auf meinen Freund warten. 13. Der Junge sollte den Aufsatz umschreiben und wollte ein neues Heft benutzen. 14. Die Sch?ler sollten das Klassenzimmer aufr?umen, sie wollten den Fu?boden fegen. 15. Diese Jungen durften in der Pause im Sprichlabor arbeiten. 16. Wir mussten in der Stunde gut aufpassen. 17. Ihr konntet in der Pause in die Bibliothek gehen und das Buch holen. 18. Du musstest aufmerksam zuh?ren. 19. Du musstest so schlechte Noten nicht mehr bekommen.

 

 

Инфинитив

 

Упражнение 1 (?bung 1)

Поставьте там, где это нужно, частицу zu вместо пропусков.

1. Der Dozent empfiehlt den Studenten mehr ... arbeiten. 2. Ich habe die M?glichkeit nach Deutschland ... reisen. 3. Die Studentin aus jener Gruppe hofft an der Wanderung teilnehmen ... k?nnen. 4. Die Schwester bittet den kleinen Bruder schneller ... gehen. 5. Ich habe vor jetzt den Brief ... schreiben. 6. Manchmal m?chte ich am liebsten an seiner Stelle ... sein. 7. Im dunklen Wald h?rt man ganz deutlich verschiedene V?gel ... singen. 8. Dorthin eilte er selbst um den Krieg gegen die F?rsten ... leiten. 9. Dieses Buch ist unbedingt ... kaufen. 10. Allm?hlich began der Handel zur?ck...gehen. 11. Der Lehrling geh?rte w?hrend seiner Lehrzeit zur Familie zur Familie des Meisters und musste neben seiner eigentlichen beruflichen Arbeit vieles andere ... tun, wie zum Beispiel f?r die Meisterin ein...holen, die Werkstatt ... s?ubern, die Stiefel ... putzen. 12. Man begann die chemischen Verbindungen ... erforschen. 13. Ich habe fr?her nicht so hoch springen ... k?nnen. 14. Ich habe im Sommer in einem Sportlager ... gelebt. 15. Ich habe den Wunsch, ins Sportlager ... fahren. 16. Es ist eilig, ich muss noch ein Taxi ... bestellen. 17. Es ist sch?n, in den Ferien ... verreisen. 18. Es war langweilig, zu Hause ... bleiben. 19. Dieses Gedicht ist ... lernen. 20. Es f?ngt an ... regnen. 21. Er beschloss, Medizin ... studieren. 22. Er wollte Arzt ... werden. 23. Der Brief ist noch ... schreiben. 24. Du hast mir das noch ... erkl?ren.

Упражнение 2 (?bung 2)

Продолжите следующие предложения так, чтобы употребить инфинитив.

1. Vor dem Schlafengehen ist es gesund, .... 2. Laut dem Plan ist es notwendig, .... 3. Nach einer langen Reise ist es angenehm, .... 4. Nach dem schweren Arbeitstag versuche ich immer, .... 5. Meine Tochter muss Martin helfen .... 6. Jeden Sommer habe ich den gr??ten Wunsch, .... 7. Im Prinzip ist es gar nicht kompliziert, .... 8. Die Studentin hofft, .... 9. Ich sehe da .... 10. Nach dem Unterricht ist es m?glich, .... 11. Er hat mit greaten, .... 12. Nach den Worten von Max darf ich, .... 13. Ich sende meinen Sohn nach Berlin, .... 14. Anstatt ..., ... er. 15. Er machte das alles nur um .... 16. Lasse ihn ... 17. Bei Uta ist es interessant, ... 18. Im Herbst habe ich immer das Gef?hl, ....

Упражнение 3 (?bung 3)

Образуйте от следующих глаголов все возможные формы инфинитива в обоих залогах.

1. malen 2. sichern 3. bei?en 4. begleiten 5. k?ssen 6. haben 7. mischen 8. brechen 9. verwenden 10. spielen 11. springen 12. einschlafen 13. erledigen 14. rennen 15. wollen 16. stellen 17. verwirklichen 18. anfangen 19.plaudern 20. werden 21. gedeihen 22. schenken 23. kaufen 24. st?rmen 25. pflegen.

Упражнение 4 (?bung 4)

Переведите на немецкий язык, используя различные формы инфинитива.

1. Мой брат привык рано вставать по утрам. 2. Он решил остаться здесь. 3. Зимой полезно ходить на лыжах. 4. Я не умею кататься на коньках, но очень хочу научиться. 5. Очень важно правильно планировать своё свободное время. 6. Отправь его в булочную. 7. У меня подозрение, что я уже видел эту девушку. Только я не могу вспомнить, где именно. 8. Этот роман обязательно должен быть прочитан всеми студентами. 9. Он утверждает, что его никогда раньше не кусала собака. 10. Я чувствую как пахнет сирень. 11. Я забыл отвезти папе книги. 12. Здесь запрещено парковаться. 13. Необходимо помогать друзьям в учёбе. 14. Он собирается познакомиться с учителями из Германии. 15. Моя подруга учит детей читать и писать. 16. Родители обещали детям поехать в парк и кататься там на лодках. 17. Он ушел, даже не попрощавшись. 18. Вместо того, чтобы помочь женщине перейти дорогу, он сделал вид, что не замечает её. 19. Он остался в России, чтобы продолжить своё обучение. 20. Этот ребёнок ещё слишком мал, чтобы разговаривать. 21. Я должен заказать билеты на самолёт. 22. Сначала нужно заполнить формуляр. 23. Девушка вошла в комнату, не снимая пальто. 24. Мне кажется, что в этой аудитории слишком душно. 25. Прежде чем покинуть зал библиотеки необходимо сдать книги.

Упражнение 5 (?bung 5)

Составьте предложения, используя выражения в скобках. Обращайте внимание на правила употребления инфинитива.

1. Hilfst du mir ... (ein Geschenk kaufen, das Bild malen, den Text ?bersetzen, die Theaterkarten besorgen).

2. Du muss aber endlich ... (ordentlicher arbeiten, den Brief an Tante Uta schreiben, p?nktlich ins Institut kommen).

3. Jetzt lerne ich ... (schwimmen, Klavier spielen, angeln, Deutsch sprechen).

4. Martin h?rt ganz deutlich ... (Kinder im Hof schreien, ein M?dchen sch?n singen, jemand rufen).

5. Gehen wir vielleicht morgen ... (tanzen, Kaffee trinken, essen, unsere Oma im Krankenhaus besuchen)!

6. Es beginnt ... (schneien, tauen, frieren).

7. Verspreche mir bitte ... (nicht mehr rauchen, ernster sein, milder mit Uta umgehen, im n?chsten Herbst ans Meer fahren).

8. Es ist unm?glich, ... (das Geld sparen, in diesem Jahr die Schule wechseln, eine teuere Wohnung kaufen).

9. Es ist schon zu sp?t, ... (spazieren gehen, laut Musik h?ren, deinen Brief besprechen).

10. Wir beschlossen, ... (nach S?den fahren, zusammen den Haushalt f?hren, das Auto kaufen).

Упражнение 5 (?bung 5)

Поставьте вместо пропусков глаголы, данные в скобках, обращая внимание на правила употребления инфинитива в предложении.

1. Ich... dir diesen Film... (empfehlen / sehen). 2. Es... sehr angenehm, Sie... (sein / kennenlernen). 3. Neine Schwester..., zum Zahnarzt... (Angst haben / gehen). 4. Im vorigen Jahr... es mir, Susdal... (gelingen / besuchen). 5. Wir... froh, unsere Freunde aus Berlin... (sein / wiedersehen). 6. F?r jeden Menschen... es wichtig, wenigstens eine Fremdsprache... (sein / kennen). 7. Gestern... ich meinen Bruder, die Flugtickets... (bitten / besorgen). 8. Die Kinder... in den Wald Pilze... (gehen / suchen). 9. Zu jeder Jahreszeit... man Sport... (k?nnen / treiben). 10. Mein Bruder wurde operiert und der Arzt... ihm... (verbieten / laufen). 11. Im Herbst... man am Himmel viele Zugf?gel... (sehen / fliegen). 12. Der Lehrer... die Sch?ler nach dem Unterricht den Klassenraum... (lassen / aufr?umen). 13. Er hatte viel zu tun und... keine M?glichkeit, im Sessel gem?tlich... (haben / sich ausruhen). 14. Wir... ihn vor Freude... (sehen / lachen). 15. Die Eltern... den kleinen Kindern, Krimis... (verbieten / sehen).

Упражнение 6 (?bung 6)

Закончите предложения:

1. Er versucht... 2. Ich bitte dich... 3. Es freut mich... 4. Sie schlagen uns vor... 5. Du musst uns versprechen... 6. Der Lehrer empfiehlt den Sch?ler... 7. Es gelingt uns leider nicht... 8. Es war nicht n?tig... 9. Es ist gesund... 10. Es war interressant... 11. Es ist wichtig... 12. Es war nicht einfach... 13. Es ist immer bereit... 14. Wir haben keine Lust... 15. Es macht mir Freude... 16. Mein Freund hatte Gl?ck... 17. Sie hat den Wunsch... 18. Wir haben keine Zeit... 19. H?rt ihr...? 20. Siehst du...? 21. Gehen wir morgen...? 22. Hilft mir bitte...! 23. In der Schule lernt man... 24. In der Wald sp?re ich ganz deutlich...

Упражнение 7 (?bung 7)

Составьте предложения с инфинитивной конструкцией um... zu.

1. Ich beeile mich, um... (p?nktlich kommen). 2. Jeden Abend gaht sie in die Disco, um... (ihre Freunde treffen). 3. Er besucht in seiner Freizeit einen Sportklub, um... (fit bleiben). 4. Oft besuchen sie Rockkonzerte, um... (ihre Lieblingsmusik h?ren). 5. Ich m?chte alles tun, um... (Kontakt zu den Eltern verbessern). 6. Viele Jugendliche suchen sich einen Ferienjob, um... (ein bisschen Geld verdienen). 7. Sie macht Di?t, um (nicht dick sein). 8. Ich lade meine Freunde f?r Samstag ein, um... (meinen Geburtstag feiern). 9. Meine Schwester tr?gt Kontaktlinsen, um... (besser sehen). 10. Man muss viel arbeiten, um... (gute Kenntnisse bekommen). 11. Ich las die Regel noch einmal durch, um... (die ?bung richtig machen). 12. Er besuchte Kursen, um... (deutsch gut sprechen). 13. Martin beschloss, in diesem Sommer nach S?den zu fahren, um... (sich ein bisschen erholen). 14. Maria blieb an jenem Abend allein in ihrer gro?en Wohnung, um... (endlich Ruhe haben). 15. Unsere Klasse besuchte die Ausstellung der Werke von Levitan, um... (die Kunst dieses Malers kennenlernen). 16. Dieser Bub ist noch zu klein, um... (alle Laute richtig aussprechen k?nnen). 17. Wir beeilen uns, um... (die besten Theaterkarten f?r heutigen Abend besorgen). 18. Dieses M?dchen ist eigentlich zu faul, um... (fleisig lernen und gute Noten bekommen). 19. Ich werde an der Universit?t Medizin studieren, um... (dann den Leuten helfen k?nnen).

Упражнение 8 (?bung 8)

Составьте предложения с инфинитивной конструкцией ohne... zu.

1. Der Lehrer l?sst die Sch?ler sprechen, ohne... (sie unterbrechen). 2. Sie arbeitete den ganzen Tag, ohne... (eine Pause machen). 3. Warum siehst du mich wortlos an, ohne... (etwas sagen)? 4. Er antwortete immer schnell, ohne... (lange ?berlegen). 5. Ich gehe manchmal zu Bett, ohne... (Abendbrot essen). 6. Wir gingen ins Theater, ohne... (er, einladen). 7. Man kann die Sprache nicht beherrschen, ohne... (?ben). 8. Er ging fort, ohne... (die Jacke mitnehmen). 9. Der Junge ist in die Schule gegangen, ohne... (das Tagebuch mitnehmen). 10. Der Mann trat ins Zimmer, ohne... (anklopfen). 11. Der Junge nahm den Fotoapparat, ohne... (der Mutter ein Wort sagen). 12. Er beschloss, sich so zu benehmen, ohne... (nachdenken). 13. Er lief zu seiner Freundin sofort nach der Schule, ohne... (sich ein paar Stunden ausruhen). 14. Er versuchte, ?ber den Helden zu sprechen, ohne... (das Buch ?ber ihn lesen).

Упражнение 9 (?bung 9)

Составьте предложения с инфинитивной конструкцией statt... zu.

1. Er vertiefte sich in sein Buch, statt... (an unserer Diskussion teilnehmen). 2. Unser Bekannter bleibt zu Hause, statt... (mit uns aufs Lande fahren). 3. Meine Freundin wollte im Hotel bleiben, statt... (ins Theater gehen). 4. Der Sohn h?rte Musik, statt... (den Aufsatz schreiben). 5. Wir haben diesen Sommer auf dem Lande verbracht, statt... (auf die Krim zu fahren). 6. Statt... (schlafen gehen), las er weiter. 7. Uta plauderte mit ihrer Freundin, statt... (in die Bibliothek gehen). 8. Die Kinder spielten Schach, statt (Hausaufgaben machen). 9. Das M?dchen pfl?ckte Blumen, statt... (Pilze suchen). 10. Sie ging zu Fu?, statt... (Taxi bestellen). 11. Wir warten auf sie, statt... (allein ins Kino gehen). 12. Sie sprechen, statt... (der Meinung der anderen zuh?ren). 13. Die Wanderer blieben stehen, statt... (den gef?hrlichen Ort schneller verlassen). 14. Gestern gingen wir ins Theater, statt... (in den Stadtpark spazieren gehen).

 

 

Пассивный залог

 

Упражнение 1 (?bung 1)

Переделайте данные пассивные предложения в активные, сделав субъект объектом действия.

1. Wir holen den Fernseher ab und reparieren ihn. 2. Wir machen gute Vorschl?ge. 3. Der Staatsanwalt wirft den Kalender auf den Schreibtisch. 4. Robert entz?ndete ein Streichholz. 5. Diese Firma f?hrt ihre Gesch?fte gewissenhaft. 6. Zuerst reibt man Kartoffeln, dann f?gt man Salz hin, bratet Fleisch und endlich deckt den Tisch. 7. Am Abend wasche ich die W?sche, sp?le Geschirr, r?ume auf. 8. Auf dem Feld s?en die Bauern und ernten. 9. In einem Unrechtsstaat zensiert man die Zeitungen und B?cher. 10. In unserer Stadt wiederer?ffnet man das alte Opernhaus und schon im n?chsten Monat stellt man in diesem Geb?ude ein neues Drama dar. 11. Die Krankenschwester muss den Puls der Kranken z?hlen und das Fieber messen. 12. Im 10. Jahrhundert gr?ndete man in Deutschland viele Kl?ster. 13. In den Klosterbibliotheken entdeckte man sp?ter viele alte Schriften, an denen man heute die Geschichte der deutschen Sprache studiert. 14. Der Lehrer unterbrach den Sch?ler, obwohl er den Text ganz flie?end nacherz?hlte. 15. Die Frau kaufte in jenem Gesch?ft Obst und Gem?se, wusch Salat und schnitt Gem?se. 16. Anna machte Teig, um eine Kirschtorte zum Geburtstag zu backen, deshalb mischte sie Milch, Mehl und Eier. 17. Die Fachleute installieren Antennen. 18. Der Vater brachte alles N?tige. 19. Im B?ro leitet man Telefonate weiter.

Упражнение 2 (?bung 2)

Образуйте от следующих глаголов формы Perfekt и Plusquamperfekt Passiv, если это возможно.

1. fallen 2. graben 3. tanzen 4. holen 5. umbenennen 6. greifen 7. grillen 8. tauschen 9. tauchen 10. rauchen 11. kriegen 12. wissen 13. verlangen 14. gr?ssen 15. misshandeln 16. unterdr?cken 17. stecken 18. veryrteilen 19. kosten 20. werden 21. vorschreiben 22. beherrschen 23. erblinden 24. lieben 25. brauchen 26. klingeln 27. kennen 28. schwimmen 29. laufen 30. bomben.

Упражнение 3 (?bung 3)

Переведите следующие предложения на немецкий язык, употребляя (где это возможно) пассивный залог.

1. Прогуливаясь по набережной, два друга нашли птенца, который выпал из гнезда. 2. Не узнав прогноза погоды, Таня одела слишком лёгкое пальто и простудилась. 3. В Праздник Победы дети из нашей школы навестили ветеранов-лётчиков. 4. Я небрежно заклеила конверт, вероятно поэтому мой друг в Испании не получил его. 5. Писатель опубликовал свой новый роман и посвятил его своей сестре. 6. В квартире шел ремонт, и родители клеили в спальной комнате обои. 7. Солнце садилось быстро, и море окрасилось в самые разнообразные цвета и оттенки. 8. Учителя проработали учебный план на грядущий год и готовы приступить к работе. 9. После тяжелого дня на заводе рабочие устроили праздник. 10. Врач прописал мне именно эти таблетки. 11. Он утверждает, что в назначенное время никто не встретил его в городском парке. 12. Две подруги поссорились и тут же забыли все клятвы в вечной дружбе. 13. Мартин наконец-то забрал свою старую машину из автосервиса. 14. Наша группа скалолазов выбрала самую короткую тропинку в горах, мы не хотели пропустить поезд. 15. Зрители раскупили лучшие билеты в оперу задолго до самой премьеры, которую назначили на конец апреля. 16. Неизвестные преступники похитили ребёнка и теперь требуют выкуп. 17. Нашу школу хотят посетить гости из Германии, в связи с этим ученики подготовили сценку по классическиому произведению немецкой литературы. 18. Мастер забрал мой компьютер в ремонт, но пообещал скоро вернуть его. 19. Из-за проливного ливня вещи намокли, и хозяйке пришлось заново сушить их. 20. Чтобы сшить красивое платье нужно внимательно строить выкройку. 21. Пострадавшего в автокатастрофе необходимо срочно доставить в больницу. 22. Мальчик надул зелёный шарик. 23. Перед походом в кино Саша почистила свои ботинки. 24. Художник нарисовал свою картину светлыми красками. 25. Эта кофта, которая так к лицу моей дочери, сшита на заказ одной известной портнихой. 26. Текст, набранный на компьютеречитать намного легче, чем текст, написанный от руки.

Упражнение 4 (?bung 4)

Расскажите, что происходит в следующих зданиях, употребляя глаголы, приведенные в скобках в пассивном залоге.

1. In der Kirche. (Taufen, beten, im Chor singen, sich bekreuzigen, predigen, trauen.)

2. In der Schule. (Lernen, lehren, lesen, schreiben, rechnen, basteln, malen, pr?fen, vorlesen, erz?hlen, erkl?ren.)

3. In dem Wald. (H?ren, beobachten, sammeln, pfl?cken, pflanzen, laufen, spielen, begegnen, pfeifen.)

4. In der K?che. (Kochen, backen, braten, grillen, schmoren, sch?len, mischen, schneiden, salzen, pfeffern, schmecken.)

5. Auf dem Sportplatz. (Spielen, klettern, rutschen, laufen, rennen, springen, kriechen, ein Tor schlie?en, schwimmen, schreien.)

6. Im Haus. (Gie?en, aufr?umen, wischen, waschen, putzen, reinigen, s?ubern, b?rsten, renovieren, lesen, fernsehen, anrufen, sich ansehen, arbeiten, tippen.)

7. In der Stadt. (Treffen, kaufen, fotografieren, besichtigen, besuchen, bummeln, sitzen, tanzen, studieren, heiraten, essen, trinken.)

Упражнение 5 (?bung 5)

Измените да






Механическое удерживание земляных масс: Механическое удерживание земляных масс на склоне обеспечивают контрфорсными сооружениями различных конструкций...

Поперечные профили набережных и береговой полосы: На городских территориях берегоукрепление проектируют с учетом технических и экономических требований, но особое значение придают эстетическим...

Кормораздатчик мобильный электрифицированный: схема и процесс работы устройства...

Общие условия выбора системы дренажа: Система дренажа выбирается в зависимости от характера защищаемого...





© cyberpedia.su 2017-2020 - Не является автором материалов. Исключительное право сохранено за автором текста.
Если вы не хотите, чтобы данный материал был у нас на сайте, перейдите по ссылке: Нарушение авторских прав

0.057 с.